Aktueller aufruf

Hallo liebe Familien,

die Krakelas und die ReboKids möchten einen Appell an euch starten und euch einladen aktiv zu werden. Wir brauchen für die weitere Gestaltung der Lebensvielfalt und des Zusammenkommens der Regenbogenfamilien in Köln eure Unterstützung. Das Engagement hat in den letzten Jahren leider nachgelassen und die Vernetzung der Gruppen läuft auch nur partiell über einzelne Personen und/oder persönliche Kontakte untereinander.


Vernetzung und Organisation von gemeinsamen Events

Es geht  zum einen um die Organisation der Weihnachtsfeier am 10.  Dezember und das Sommerfest 2018: Wer sich hierbei engagieren möchte und/oder Ideen und Vorschläge hat, möge sich bitte bei uns per Mail melden: krakelas@web.de. Außerdem brauchen wir Unterstützung bei folgenden Aktivitäten und Idee:

  • Blog-Beiträge schreiben für unsere Webseite regenbogenfamilien-koeln.de.
  • Gruppenübergreifende Vernetzung vorantreiben. Eure Vorschläge / eure Initiative ist willkommen!
  • ggf. ein Sportfest organisieren und zum Leben erwecken 
  • Angebot für ältere Kinder (ab 10 Jahre)  initiieren
  • Sportgruppe, Tanzgruppe, Chor.....

Die Krakelas

Die Gruppe der Krakelas ist im letzten Jahr stark gewachsen. Wir haben jede Woche Anfragen und im Gespräch haben wir herausgehört das der/die ein oder andere Interesse und Zeit hat sich zu engagieren. Es geht dabei nicht um ein zeitfressendes Super-Engagement, sondern lediglich um ein wenig Mitgestaltung.

Wir sollten es doch schaffen auch die Familien mit älteren Kindern trotz stressigem Familienalltagmal anzulocken und attraktive Angebote anzubieten. Oder besteht gar kein Bedarf?

Wer möchte die Nachfolge der Krakelas Gruppe  übernehmen? Sandra  muss sich langfristig verabschieden.


Umfrage

Damit wir unser Angebot an euren Bedarfen ausrichten können, haben wir ein paar Fragen zusammengestellt.

Bitte füllt das Dokument aus und sendet es an krakelas@web.de.  

Download
Umfrage
REGENBOGENFAMILIEN Umfrage.docx
Microsoft Word Dokument 18.8 KB

Deine Meinung ist uns wichtig

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wir freuen uns, wenn du diesen Beitrag weitersagst:

Bleib immer aktuell:

unterstützt von