Idahobit

Am 17. Mai 1990 strich die Weltgesundheitsorganisation Homosexualität von ihrer Liste der psychischen Krankheiten (auf der Transidentität allerdings bis heute zu finden ist). An diesem Tag findet seit 2005 jährlich der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie (IDAHOBIT) statt. Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans* und Intersexuelle (LSBTI) setzen am 17. Mai auf der ganzen Welt Zeichen gegen Homo-, Bi-, Trans*- und Inter*feindlichkeit. Zusammen mit allen Menschen, die mit uns solidarisch sind, zeigen wir: Rechte für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans* und Inter* sind Menschenrechte und nicht verhandelbar!

Der IDAHOBIT 2019 wird am  17. Mai 2019 auch in Köln gefeiert. Aktuelle Infos findest du auf der Webseite des Cologne Pride.

 

Rückblick: RainbowFlash Köln 2018

Filmpremiere: Regenbogenfamilien - für Alle mehr drin

Am 17. Mai 2018 fand die FILMPREMIERE des Papercut-Erklärfilms "Regenbogenfamilien - Für Alle mehr drin im rubicon statt. Der Filmclip wurde im Auftrag von rubicon e.V.  produziert. Es ist ein so genannter Papercut Kurzfilm zur Vielfalt von Regenbogenfamilien.


Deine Meinung ist uns wichtig

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wir freuen uns, wenn du diesen Beitrag weitersagst: