Aktuelles

24.6., 19 Uhr

Livestream mit der Familienrechtsanwältin Michaela Verweyen

Lesbische, schwule, bisexuelle und queere Personen mit Kinderwunsch: Die rechtliche Situation von Regenbogenfamilien in Deutschland

Referentin: Michaela Verweyen (Rechtsanwältin) 

 

Immer mehr lesbisch, schwul, bisexuell oder queer begehrende Personen wünschen sich ein leibliches Kind – alleine, als Paar oder in Konstellationen mit drei oder vier Eltern. Welche Möglichkeiten gibt es verschiedene Formen von Regenbogenfamilien rechtlich abzusichern? Hat die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare etwas verändert? Für welche Lebensformen ist eine Stiefkindadoption möglich und welche rechtlichen Folgen bringt sie mit sich? Was bedeutet es, eine private Samenspende oder eine Samenbank zu nutzen? Geht ein privater Spender, der nicht Vater sein will, ein finanzielles Risiko ein oder kann ein Spender die Stiefkindadoption verhindern? In ihrem Vortrag, der per Livestream über den YouTube-Kanal des rubicon übertragen wird, geht die Rechtsanwältin Michaela Verweyen Fragen wie diesen nach und erläutert, welche Rechte und Pflichten sich für die Beteiligten in verschiedenen Konstellationen von Regenbogenfamilien ergeben. Über einen Chat wird es für Zuschauer*innen die Möglichkeit geben, Fragen zu stellen!

 

Livestream, 24.06.2020, um 19:00 Uhr auf dem YouTube-Kanal des rubicon Beratungszentrums

Zum rubicon-YouTube-Kanal

Zur rubicon Homepage 

Veranstalter: rubicon Köln

 


bis 25.5.

Verlosungsaktion von regenbogenfamilien-nrw.de

Mit dem Regenbogen und der Familie Corona trotzen!

Corona greift jeden Tag in unser aller (Familien-)leben ein. Während wir nach außen auf Abstand gehen müssen, rücken wir innerhalb der Familie dicht zusammen. Home-Schooling, Home-Office und Rund-um-die-Uhr Kinderbetreuung sind definitiv eine Herausforderung. Wir hoffen aber, dass Ihr dabei die schönen Familienmomente nicht überseht. Um dem Niederschmetternden des Lock-down etwas entgegenzusetzen, möchten wir Euch bitten, uns an Euren kleinen Freuden in der Corona-Zeit teilhaben zu lassen. Vielleicht können wir so auch anderen Mut machen. Welche glücklichen, bezaubernden oder einfach nur positiven Momente habt Ihr erlebt? Schreibt uns, malt, schickt uns Fotos oder…

Damit Ihr einen kleinen Anreiz habt, verlosen wir unter allen Einsendungen 3 x 2 Mund-Nasenbedeckungen für Erwachsene im Regenbogendesign. Damit könnt Ihr die Gesundheit anderer wertschätzen, ein Zeichen setzen und auch noch wichtige politische Arbeit unterstützen. Mit dem Kauf der Mund-Nasenbedeckungen haben wir an die Akademie Waldschlösschen gespendet. Falls Ihr eine Mehrelternfamilie seid, sagt uns Bescheid und wir legen weitere Masken für alle Erwachsenen drauf.

 

Bitte schickt Eure Texte, Bilder etc. an redaktion@regenbogenfamilien-nrw.de.

Einsendeschluss ist der 25.05.2020. 

Mehr dazu auf regenbogenfamilien-nrw.de

 


17.5.

IDAHOBIT

Der 17.5. ist der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit – und ein Tag, an dem wir unsere Vielfalt feiern wollen! In den vergangenen Jahren haben wir uns getroffen und auf der Deutzer Brücke Luftballons steigen lassen – in diesem Jahr hat der KLuST eine Webshow organisiert, die ab 17 Uhr übertragen wird und bei der auch das rubicon mit einem Beitrag dabei ist. Wir vom Arbeitsbereich Regenbogenfamilien möchten euch sagen: Wir sind für euch da! Um gemeinsam Kinderwünsche zu spinnen, über das Elternwerden und -sein zu sprechen und auch über alle weiteren Themen, die in Zeiten mit besonderen Herausforderungen aufkommen mögen.

 

Zum Anschauen: KLuST Webshow, 17.5., 17-19 Uhr

Infos unter: https://www.queer.de/events_detail.php?event_id=4706

 


zum Anhören

Podcast-Episoden auf regenbogenfamilien-nrw.de

Zwei Podcast-Folgen mit Infos aus dem Beratungs- und Familienalltag zu den Themen Kinderwunsch per Samenspende und Pflegschaft/Adoption gibt's auf regenbogenfamilien-nrw.de.

 

https://regenbogenfamilien-nrw.de/2020/03/familiengruendung-mit-spende/

https://regenbogenfamilien-nrw.de/2020/04/podcast-pflege-und-adoption/

 

 


aktuell

Hilfreiche Angebote in Zeiten von Corona

Regenbogenfamilienfreundliche Beratungsangebote

Das LSVD-Projekt "Beratungskompetenz zu Regenbogenfamilien" hat Beratungsangebote zusammengestellt, die Regenbogenfamilien ausdrücklich willkommen heißen und sich mit familiärer Vielfalt vertraut gemacht haben.

Zum Angebot vom LSVD

 

Solidarität in der Corona-Krise

Das rubicon hat Adressen, Tipps und Infos zu Unterstützungsangeboten in Köln zusammengetragen.

Zum Angebot vom rubicon

 

Hilfetelefon für Kinder und Jugendliche

Die "Nummer gegen Kummer" bietet Telefonberatung für Kinder, Jugendliche und Eltern. Das Kinder- und Jugendtelefon ist unter der Rufnummer 116 111 zu erreichen - von Montag bis Samstag jeweils von 14 bis 20 Uhr.

 

Hilfetelefon für Eltern

Das Elterntelefon richtet sich an Mütter und Väter, die sich unkompliziert und anonym konkrete Ratschläge holen möchten. In ganz Deutschland sind Beraterinnen und Berater unter der kostenlosen Rufnummer 0800 111 0550 montags bis freitags von 9 bis 11 Uhr und dienstags und donnerstags von 17 bis 19 Uhr erreichbar.

Bitte checkt, ob und wie sich die Öffnungszeiten und Angebote aufgrund von Corona geändert haben.