Aktuelles

07.11., 17:00 - 18:30

Gruppenberatung zur Stiefkindadoption

Zu Themen, die in der Beratung oft auftauchen, bietet das rubicon Köln nun auch Gruppenberatungen an. Der Verlauf ist ähnlich wie bei einer Einzelberatung; zusätzlich kann der Austausch mit anderen helfen, eigene Positionen zu verstehen oder zu entdecken. Mit „Gruppe“ ist also kein fortlaufendes Gruppenangebot gemeint, sondern dass der einzelne Termin einer Gruppe mehreren Interessierten offensteht statt nur einzelnen Personen.

Wie verläuft eine Stiefkindadoption?

Termin: Montag, 7. November, 17:00 – 18:30 Uhr

Infos und Anmeldung: https://rubicon-koeln.de/familie/

 


12.11., 11:00 - 16:00

Vernetzungstreffen für Queer Families of Color 

Am 12. November lädt die Fachstelle Regenbogenfamilien NRW Queer Families of Color und (werdende) Regenbogenfamilien mit Flucht -, Migrations-, und/oder Rassismuserfahrung zu einem Vernetzungstreffen ein.

Mehr Infos & Anmeldung: Fachstelle Regenbogenfamilien NRW.

 


26 und 27 .11.

Geburtsvorbereitungskurs für Queers*

Schwanger und keine Lust mehr dich zu erklären? Wir, Vanessa und Leo (zwei Hebammen* aus dem queerfeministischen Hebammen*kollektiv Cocoon) bieten am 26. und 27. November 2022 einen Geburtsvorbereitungskurs für Queers* in Köln (nahe Hbf) an.
Mit einem identitätssensiblen Wochenend-Kurs wollen wir euch ermöglichen, euch auf euer Kind zu freuen und gut auf die Geburt vorzubereiten. Dabei kommen "klassische Inhalte" wie Atemtechniken und Gebärhaltungen ebenso wenig zu kurz, wie der Austausch zu Themen wie queere* Schwangerschaft und Elternschaft. Eure Freuden und Sorgen sollen neben Massagen, Körper-übungen und Input-Anteilen viel Raum bekommen.


Weitere Infos auf der Cocoon Website unter Community und Kurse

Anmeldung gern direkt bei: leonie.friedrich@posteo.de

 

 


10.10

Ab Oktober im Kino: Langzeit-Dokumentation einer Regenbogenfamilie

Am 20. Oktober kommt der Dokumentarfilm MUTTER MUTTER KIND in die Kinos. Der Film von Annette Ernst begleitet über 12 Jahre hinweg das Leben einer Regenbogenfamilie. Der Film ist ein seltenes Familienporträt über zwei Frauen, die an die Kraft und den Zusammenhalt ihrer Familie glauben. Im Spiegel der Zeit sehen wir die große gesellschaftliche Beschäftigung mit gleichgeschlechtlicher Liebe, Ehe und Elternschaft. Der Dokumentarfilm wurde mit dem Prädikat „Besonders wertvoll“ ausgezeichnet.

Am 10. Oktober findet die Filmpremiere in der Kölner Filmpalette statt.

https://jip-film.de/mutter-mutter-kind

 


jetzt anmelden

Queerer Familien-Newsletter NRW

Die Fachstelle Regenbogenfamilien NRW informiert alle drei Monate über News und Wissenswertes für Regenbogenfamilien in Nordrhein-Westfalen. 

Anmeldung zum Newsletter

 



aktuell

Entdecke das soziale Netzwerk für Regenbogenfamilien

Vielfältig e.V. hat ein soziales Netzwerk für Regenbogenfamilien und alle, die es werden wollen entwickelt. Melde dich jetzt an und vernetze dich mit anderen Regenbogenfamilien aus deiner Region oder mit gleichen Interessen oder Problemlagen:  netzwerk.regenbogen.family.

Das Netzwerk soll ein sicherer Ort sein, deshalb brauchst Du einen Einladungscode, um dabei sein zu können: zentrale@regenbogen.family.