Family Equality Day

Der International Family Equality Day - kurz: IFED - wurde 2011 auf dem ersten internationalen Symposium von LGBT-Familien-Organisationen aus Europa (NELFA), den USA und Kanada ins Leben gerufen. Seither finden an jedem ersten Mai-Wochenende weltweite Aktionen zur Stärkung der Akzeptanz von #Regenbogenfamilien statt.

Zusammen mit anderen Aktiven demonstrieren Regenbogenfamilien aus Köln für die Gleichbehandlung und Anerkennung aller Familienformen. 

 

 

Familienfest in Duisburg zum IFED 2022

Am 1. Mai findet ein NRW-weiter Familientag in Duisburg statt. An diesem Tag sind Regenbogenfamilien aus ganz NRW herzlich eingeladen zusammenzukommen und sichtbar zu werden.

 

Spiele für die Kleinen 

Auf einer großen Wiese am Innenhafen wird es ein buntes Programm für die Kinder geben. Extra für uns rollte die „Schnelle Schnecke“, ein großes Spielmobil mit vielen Bewegungs- und Kreativangeboten. Außerdem lädt ein Spielplatz zum Schaukeln, Klettern, Buddeln und Rutschen ein.  

 

Raum und Angebot auch für die Teenager

Für ältere Kinder und Jugendliche öffnet ein direkt anbei liegendes Jugendzentrum seine Türen. Hier gibt es einen großen Raum für die Teens, in dem nach Herzenslust gekickert und Tischtennis gespielt werden kann. 

 

Begegnung und Austausch für die Eltern

Für die Eltern bietet der Tag in Form eines Picknicks die Möglichkeit zusammenzukommen. Nach den langen Corona-Monaten können wir uns begegnen, austauschen und alte sowie neue Kontakte knüpfen. 

 

Bringt Picknickdecken und einen Beitrag zu unserem gemeinsamen großen Picknick-Tisch mit. Für Getränke ist gesorgt. Je nach Wetter denkt bitte an Sonnencreme, Sonnenschirme oder – hoffentlich nicht – regenfeste Kleidung. 

 

Die Fachstelle Regenbogenfamilien NRW organisiert den Aktionstag zusammen mit der Regenbogenfamilien-Selbsthilfe aus Duisburg sowie mit Fachkräften aus der LAG Regenbogenfamilien NRW.

 

Wir sehen uns am 1. Mai in Duisburg

Ort: Duisburg, Wiese am Innenhafen, Am Alten Wehrgang, Altstadt/Innenstadt

Beginn: 11 Uhr, Ende: 17 Uhr 

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 


Mehr Infos zum Familientag in Duisburg unter regenbogenfamilien.nrw

Mehr zum weltweiten IFED unter internationalfamilyequalityday.org