Links für Kids

Wie sieht es aus, wenn unsere Kinder mehr über ihre Familienform wissen wollen? Welche Informationen gibt es im Internet zum Thema Regenbogenfamilien für Kinder? Noch nicht allzu viele! Obwohl wir in Deutschland eine weltweit einzigartige Kinderseitenlandschaft haben mit einer großen Menge an guten und qualitätsvollen Webseiten für Kinder, sind Inhalte rund um das Thema Regenbogenfamilien und vielfältige Familienformen noch relativ rar gestreut.

Damit unseren Kindern auch im Internet Informationen über ihre Familienform erhalten können, gibt es an dieser Stelle ein paar Linktipps. Es sind Links zu Webseiten, Videos und Audios, die ihr mit euren Kindern anschauen oder anhören könnt. Das heißt die Inhalte sind kindgerecht aufbereitet. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit ist dies eine subjektive Auswahl an Links.


Bildschirmfoto Wissenslexikon br-online.de; 20160309
Bildschirmfoto Wissenslexikon br-online.de

Im Wissens-Lexikon auf br-online.de wird erklärt was eine Regenbogenfamilie ist.

 >> Lexikoneintrag "Regenbogenfamilie"

 

Wie lebt sich's so in einer Regenbogenfamilie?

Auf der Seite gibt es auch ein Audiointerview von radioMikro-Reporterin Kerstin Öchsner. Interviewt werden drei Kinder aus Regenbogenfamilien. Hör dir an, was Nelia, Enya und Clara aus ihren Familien erzählen.

>> zum Audiobeitrag


Bildschirmfoto etage-ulm.de
Bildschirmfoto etage-ulm.de

Mama, Mama, Kind: Bei einem Workshop des LSVD Baden-Württemberg haben Kinder homosexueller Eltern Berichte über Regenbogenfamilien produziert. Eine Umfrage in der Stuttgarter Innenstadt zeigt, wie unbekannt dieses Modell ist. In einer Talkshow berichten die Jugendlichen von ihrem Alltag und blöden Fragen, die sie immer wieder beantworten müssen.

>> Die Toleranzsendung (Teil 1) auf etage-ulm.de


Bildschirmfoto DRadio Wissen; 20160309
Bildschirmfoto DRadio Wissen

Im Audio Beitrag: "Meine Mutter und ihre Frau - eine Tochter erzählt" berichtet eine Jugendliche aus ihrem Leben in einer Patchwork-Regenbogenfamilie.
Dieser Beitrag ist eher für Kinder ab 10 Jahre.

gesendet im Deutschlandradio Wissen am 4.Mai 2012

Länge: 06:45 Minuten

Autorin: Bianca Künzel

MP3: Audio abspielen


Bildschirmfoto von clixmix.de_20160309
Bildschirmfoto von clixmix.de

Auf dem Kinderportal clixmix. de

erzählen Petra, Kathrin, Lea und Lukas von ihrer Familie.

 

>> Video „Meine Regenbogenfamilie“

 oder "Meine Regenbogenfamilie" in den Suchschlitz eingeben

 


Bildschirmfoto Video"Regenbogenfamilie: Klischee und Wahrheit" auf YouTube; 20160309
Bildschirmfoto Video"Regenbogenfamilie: Klischee und Wahrheit" auf YouTube

In dem Filmprojekt "Regenbogenfamilie: Klischee und Wahrheit" wird versucht Klischees auszräumen, die viele noch mit dem Alltag von Regenbogenfamilien verbinden. Eine Mischung aus Realität und  klischeebedienenden Alltagssiuationen aus der Sicht Jugendlicher, die in ihrer Regenbogenfamilie aufwachsen.

Kooperation zwischen LSVD und Landesfilmdienst Baden Württemberg

Veröffentlicht am 29.01.2014

Länge: 09:38 Minuten

>>  Video auf YouTube ansehen


Bildschirmfoto "Meine Mamas sind genial"
Bildschirmfoto "Meine Mamas sind genial"

Ein Regenbogenfamiliensong
von Suli Puschban und der Kapelle der guten Hoffnung

Kamera, Schnitt und Regie: Fritz Puschban
Musik und Text: Suli Puschban
Länge: 3:19 Minuten, veröffentlicht am 13.07.2015
>> Video auf YouTube ansehen


Bildschirmfoto KidSafe; 20160309
Bildschirmfoto KidSafe

KidSafe - “Online Safe Space for Kids with LGBTQ Parents”  ist eine Online-Plattform für Teenager, die mit lesbischen, schwulen, bi, transgender oder queeren Eltern aufwachsen. Sie richtet sich an Kids ab 12 Jahren. (Englisch sprachig!)

>> Webseite: KidSafe


Bildschirmfoto "How my two moms had a baby"
Bildschirmfoto "How my two moms had a baby"

Auf netmoms erkklärt die 7-jährige  Sophia in einem Videoclip, wie ein Kind zwei Mamas haben kann. Leider auf Englisch, aber dennoch sehr sehenswert. Das Video ist Teil einer Serie, die von „The Next Familiy“ stammt, einer Organisation, die sich für moderne Familien wie beispielsweise für gleichgeschlechtliche, alleinerziehende oder Eltern mit Kindern aus künstlicher Befruchtung einsetzt.
>> Video auf netmos ansehen


Ein Teil der Linkliste ist unserem Blog-Beitrag Digitalisiertes Familienleben aus März 2016 entnommen.

Weitere gute Webseiten für Kinder findet ihr bei Seitenstark, dem bundesweiten Netzwerk für qualitätsvolle und sichere Kinderseiten.


Deine Meinung ist uns wichtig

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Beitrag weitersagen:

Bleib immer aktuell:

unterstützt von